BUTOLEN Katharina

Deine Hebamme in Kärnten

Aktuelles

Kapazität für Wochenbettbetreuungen mit errechneten Geburtstermin ab Oktober 2019 vorhanden




Herzlich Willkommen

Als Kassenhebamme im Raum Kärnten - Klagenfurt am Wörthersee und Umgebung begleite ich Sie und ihre Familie in dieser spannenden Zeit von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sowie auf Wunsch im gesamten ersten Lebensjahr nach der Geburt.

"Meine Hebammenarbeit beginnt in der Schwangerschaft der Frau und führt über eine Schwangerschaftsbetreuung, sowie optimaler Geburtsvorbereitung zum Fest der Geburt hinüber ins Wochenbett zu den Babyflitterwochen, über die Stillzeit hinein ins spannende Leben als Familie."

Eine individuelle Begleitung und Betreuung mit Herz, fachlicher Kompetenz und frauengesundheitsorientierten Werten ist in dieser emotional ereignisreichen Zeit mein persönlicher Zugang zur Hebammentätigkeit.
Herzliche Grüße
Hebamme Katharina Butolen

  • Schwangerschaft

    Sie wünschen sich eine Betreuung und Begleitung während der Schwangerschaft? Hier erfahren sie mehr über die Möglichkeiten der Schwangerschaftbegleitung.

    Geburt

    ...weil es sehr wohl darauf ankommt, wie ein Baby geboren wird...

    Wochenbett

    Wochenbettbetreuung nach Hausgeburt, geplanter ambulanten Geburt, vorzeitiger Entlassung aus dem Krankenhaus sowie als Privatleistung im gesamten ersten Lebensjahr.

Schwangerschaft

Schwangerschaftsbetreuung und -Begleitung durch die Hebamme ...

In der Schwangerschaft begleite ich Sie und besuche sie Zuhause in ihrem gewohnten Umfeld. Bei einer Visite in der Schwangerschaft sehen wir uns die bisherigen eingetragenen Untersuchungen in ihrem Mutter-Kind-Pass an und sprechen über die Themen, welche für Sie wichtig sind. Neben zu erhebenden Parametern wie unter anderem die Temperatur, Blutdruck, Puls, Harnstatus, Kindslage und Herzfrequenz ihres Baby`s gibt es bei dem Hausbesuch genügend Zeit um sich kennen zu lernen.

Gemeinsam besprechen wir was für ihr Baby gebraucht wird und welche Ressourcen für Sie im Wochenbett zur Verfügung stehen. Bei dem Wunsch einer Hausgeburt bereiten wir gemeinsam alles für die Ankunft ihres Kindes vor. Das gewohnte Umfeld und das mir geschenkte Vertrauen bilden einen guten Rahmen der nötigen Intimität um über die bevorstehende Geburt, Ihre Wünsche aber auch über mögliche Ängste und Sorgen zu sprechen.


Mutter - Kind - Pass Hebammenberatungsgespräch

Das Hebammenberatungsgespräch kann zwischen der 18. - 22. Schwangerschaftswoche bei mir wahrgenommen werden. Das Beratungsgespräch erfolgt nach Terminvereinbarung, Dienstags in der Gemeinschaftspraxis Wendepunkt Leben.
Informationen über Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sowie ein guter Stillbeginn nach der Geburt sind die zentralen Themen in der Mutter-Kind-Pass Beratungsstunde.
Es bietet sich die Zeit für vorhandene Fragen ihrerseits, aber auch über mögliche Ängste und Gedanken rund um dieses Thema zu sprechen. Mein Anliegen ist es, sie in ihrer Schwangerschaft sowie ihr Selbstvertrauen hin zu einer natürlichen Geburt zu stärken und zu unterstützen.

Das Hebammenberatungsgespräch lt. Mutter-Kind-Pass wird direkt mit ihrer zuständigen Kasse abgerechnet. So entstehen für Sie bei diesem Beratungsgespräch keine anfallenden Kosten.

Nachdem dem stattgefundenen Mutter Kindpass Beratungsgespräch, ist eine Woche zeit, um mir mittels SMS eine Zusage für eine Nachbetreuung oder Absage zu senden. Wird dies verabsäumt, werte ich dies als Absage und kann keinen Betreuungsplatz mehr gewährleisten. Ich bitte um Ihr Verständnis, da ich nur die Anzahl an möglichen Plätzen für Mutter-Kind-Pass Beratungen vergebe.


Zusatzleistungen

Geburtsvorbereitungskurs
Ernährungsberatung
Komplementärmedizin
Akupunktur & K-Tape
...

Geburt

...weil es sehr wohl darauf ankommt wie ein Baby geboren wird...

Die Geburt ist im Leben einer Frau bzw. für das Paar ein sehr kraftvolles, überwältigendes und tief-bindendes Erlebnis.
In den Monaten der Schwangerschaft, neben der vielen körperlichen Veränderungen und des kindlichen heranwachsens im Bauch, ist es bedeutend sich mit dem Thema des Gebären - Geboren werden zu beschäftigen.

Gebären in vertrauter Intimität: individuell, selbstbestimmt, würdevoll und in achtsamer Umgebung.

Viele Fragen ergeben sich und die Frage nach dem: Wie will ich gebären? Wo möchte ich gebären? Welche Gefühle begleiten mich in der Vorstellung meiner bevorstehenden Geburt? Was weiß ich über das gebären und was möchte ich gerne noch wissen?

Wen möchte ich an meiner Seite zur Stärkung haben, stehen in der Schwangerschaft im Fokus der Gedanken. Auf diesen Weg der Entscheidungsfindungen begleite ich Sie gerne. Mit den Hausbesuchen in der Schwangerschaft begeben wir uns gemeinsam auf einen Weg, ihren individuellen Weg von Schwangerschaft - Geburt - Wochenbett & Stillzeit. Als Fachfrau stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und begleite und bestärke sie in ihrer persönlichen Entscheidungsfindung.
Die Kontaktaufnahme erfolgt idealerweise frühzeitig in der Schwangerschaft.
Hierfür würde sich das Mutter-Kind-Pass Hebammenberatungsgespräch zwischen der 18. - 22. Schwangerschaftswoche anbieten.


Hausgeburt

Mit dem Wunsch einer Hausgeburt begleite ich Sie im Idealfall schon frühzeitig in der Schwangerschaft. Neben der sorgfältigen Planung und Vorbereitung für das "Fest der Geburt" sind regelmäßige Schwangerschaftsvisiten ausschlaggebend für den Betreuungsprozess, auch um ein gutes Gesamtbild über die Schwangerschaft und dessen positiv-gesunden Verlauf zu bekommen. Während der Schwangerschaft besuche ich die Familien einmal im Monat. Die Gesundheit von Frau und Kind stehen immer im Fokus meiner Tätigkeit.

Wünsche, Ideen oder einfach im Raum stehende Fragen beantworte ich gerne bei diesen Visiten. Gemeinsam besprechen wir den Weg der Geburtsreise. Gerade in der Hausgeburtshilfe ist es den Familien wichtig, ihre Hebammen kennen lernen zu können um eine Vertrauensbasis zu schaffen. Um los lassen, sich öffnen und selbstbestimmt in achtsamer Umgebung gebären zu können, bedarf es guter Rahmenverhältnisse. Meine Aufgabe als Hebamme ist es, sie in ihren individuellen Geburtsprozess zu begleiten, zu stärken und ihren persönlichen Geburtsweg mit Fachwissen zu begleiten.


Wehenbegleitung

Unter der Wehenbegleitung versteht man den Hebammenbeistand, welcher in Ihrer gewohnten Umgebung ab Geburtsbeginn stattfindet, bis es Zeit wird, "mit einem guten Geburtsbefund" in die geplante Klinik zu fahren. Wenn Sie gerne zuhause begleitet werden wollen, so freue ich mich auf ihre Kontaktaufnahme.

Wochenbett

Babyflitterwochen für die "neu-geborene Familie"

Im Wochenbett besuche ich Sie und Ihre Familie zuhause und vergewissere mich, dass es Ihnen und ihrem Baby nach der Geburt gut geht und beide bei besten Wohlbefinden sind. Die Wochenbettpflege beginnt nach der Geburt bzw. sobald Sie die Klink verlassen haben. Die Wochenbettzeit dauert acht Wochen. In dieser Zeit begleite ich sie, nach Wunsch auch über diese Zeitspanne hinaus.

Bei der Wochenbettbetreuung achte ich auf ihre Gesundheit und die ihres Baby's. Mit der Geburt eines Kindes leistet die Frau körperlich anstrengende Arbeit, umso wichtiger, dass der mütterliche Körper in die Ruhe und Entspannung geht. Erholung und jegliche Vermeidung von Stress ist wichtig für eine gut funktionierende Rückbildung sowie dem Einsetzens der Milchbildung. Um sich von den körperlichen Anstrengungen erholen zu können ist es wichtig sich in der Schwangerschaft schon ein Wochenbettnetzwerk zu schaffen. Dabei bin ich Ihnen gerne behilflich und bereite Sie bestmöglichst vor. Der kindliche Gesundheitszustand wird bei jeder Visite erhoben. Der Allgemeinzustand ihres Kindes, der Gewichtsverlauf, Trinkverhalten und Ausscheidungen sowie die Heilung des Nabels sind in der Wochenbettpflege immer relevant. In allen Fragen rund um das Wochenbett bin ich für Sie da und erreichbar!

Still-Begleitung
aller Anfang kann manchmal ein wenig mühsam sein...

Gerade zu Beginn kann das Stillen und gestillt werden eine große Herausforderung darstellen. Manches mal haben Frauen in der Anfangszeit mit wunden Brustwarzen zu kämpfen, die Anlegetechniken funktionieren nicht so wie gewünscht oder ein Milchstau steht praktisch vor der Wochenbetttüre. Was bedarf es für eine ausreichende Milchbildung oder was mache ich bei zuviel vorhandener Milch? Diese und alle anderen auftretenden Fagen gilt es zu lösen.

Ruhe, Zuspruch sowie Zu-vertrauen sind hier die magischen Schlüsselworte! Meine Aufgabe ist es, sie und ihr Kind optimal während dieser Zeit zu betreuen. So ist der Stillbeginn nach der Geburt eine wichtig Zeit, in der die Weichen für die weitere Stillbeziehung gelegt werden. Eine gute Vorbereitung findet schon in der Schwangerschaft bei den Ordinationsterminen bzw. Schwangerschaftsvisiten statt und knüpft im Wochenbett weiter an.
Bitte kontaktieren Sie mich bei Fragen oder Schwierigkeiten zum Thema Stillen.


  • Über mich

    Die Schwangerschaft meiner Mama faszinierte mich mit acht Jahren so sehr, dass für mich nach der Geburt meiner Schwester ganz klar war, den Beruf der Hebamme zu erlernen und damit Frauen und Familien in dieser voller Wunder geprägten Zeit mit viel Herz und der nötigen Fachkompetenz beizustehen.

    Selbst erblickte ich 1986 das Licht der Welt an einem kalten aber sehr sonnigen Jännermorgen in Klagenfurt. Mein Berufswunsch als Hebamme künftig zu arbeiten realisierte sich 2010 mit der Aufnahme an der Fachhochschule Campus Wien.

    In meiner Ausbildungszeit zur Hebamme habe ich viele Erfahrungen in den unterschiedlichsten Kliniken von Wien und Kärnten sammeln dürfen. Die freiberufliche Arbeit als Hebamme war auch in der Ausbildung ein zentrales Thema und so habe ich auch in diesem Bereich Eindrücke und Erfahrungen gesammelt.

  • Meine Ausbildung

    Im Zuge meiner Ausbildung zur Hebamme konnte ich viele Frauen ein kleines Stück in deren Leben begleiten, als auch beistehen und habe das Privileg genossen, als eine der Ersten, die neuen Erdenbürger auf dieser Welt willkommen zu heißen.

    Selbst habe ich zuhause im Beisein meines Ehemannes und meiner Hebamme geboren. Der Rahmen voller Intimität und Individualität haben mich tief beeindruckt und geprägt. Eine individuelle und auf die Bedürfnisse der Frau abgestimmte Begleitung erachte ich in meiner Tätigkeit als Hebamme als wichtig und wertvoll.

    Seit 2013 arbeite ich in der freien Praxis und betreue Familien in Klagenfurt und Umgebung.

Impressionen

  • Team Member
    Team Member
    Team Member
  • Team Member
    Team Member
    Team Member
  • Team Member
    Team Member
    Team Member
  • Team Member
    Team Member
    Team Member

Kassenhebamme

Adresse

Linsengasse, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Ich bin für Sie erreichbar unter:

+43 (0) 660 37 35 606

x
Diese Website benützt Cookies. Mehr Information. OK